Kleidung selber designen und nähen - bresslergartenbau.de

Kategorie: Partnerschaft

NFL-Star Russell Okung unterstützt Start von Bitcoin Rewards

Russell Okung, ein NFL-Spieler für die Los Angeles Chargers, unterstützt die Bitcoin Belohnungs-App und die Debitkarte Fold.

Okung Ventures, das von NFL-Star Russell Okung gegründete Venture-Startup, unterstützt die Bitcoin (BTC)-Treueorganisation Fold, um Krypto-Inhabern zu helfen, BTC zu verdienen und auch auszugeben.

Der Spieler der Los Angeles Chargers investierte in Fold, eine App, die Benutzern die Möglichkeit bietet, Bitcoin oder Fiat-Währung bei großen Einzelhändlern wie Amazon, Uber und Starbucks auszugeben, und wirbt dafür. Ähnlich wie Cashback-Belohnungen von großen Kreditkarten: je mehr Sie ausgeben, desto mehr Bitcoin-Belohnungen erhalten Sie.

Okung sagte gegenüber Forbes, er sei der Meinung, dass „mehr Wege zu EARN Bitcoin zu finden, genauso wichtig sei, wie mehr Menschen für den einfachen Kauf von Bitcoin zu interessieren„.

Geldanlage in Kryptowährungen

Bitcoin-Befürworter und Erzieher

Anfang dieses Monats gab Fold bekannt, dass es dem Fintech Fast Track Programm von Visa beigetreten ist und eine Fold Visa Debitkarte mit Bitcoin-Prämien einführen wird. Okung sagte, dass dies „einen bedeutenden Schritt in Richtung einer allgemeinen Einführung von Bitcoin“ darstelle. Wir freuen uns über unsere Partnerschaft und die Möglichkeit, noch mehr Menschen an das beste Geld der Welt heranzuführen“.

Okung ist so etwas wie ein Krypto-Erzieher geworden, seit er im Mai 2019 „pay me in Bitcoin“ getwittert hat. Sein Unternehmen hat seitdem eine Bitcoin-Konferenz in Los Angeles veranstaltet. Er sagte, er sehe Bitcoin als „eine praktische Lösung zur Überwindung des bevorstehenden Untergangs des alten Finanzsystems“:

„Bitcoin ändert alles. Da die wirtschaftliche Ungewissheit weiterhin ihren Tribut in unserem täglichen Leben fordert, glaube ich, dass wir mehr und mehr Menschen erleben werden, wie sich ihr Verhältnis zum Geld verändert.

Berühmte Athleten schieben Krypto

Mit der Investition in Fold reiht sich Okung in eine Liste prominenter Sportler und Prominenter ein, die die Krypto-Währung befürworten.

Boxer Floyd Mayweather warb für Centra, ein Kryptowährungsprojekt, das bei seinem ersten Münzangebot über 32 Millionen Dollar einspielte, dessen Gründer später von der US-Börsenaufsichtsbehörde wegen Betrugs angeklagt wurden. Im Basketball gab der Punkteschütze der Brooklyn Nets, Spencer Dinwiddie, vor kurzem bekannt, dass er die kryptobasierte Leih- und Kreditplattform Cred förderte.

Angesichts der bevorstehenden Halbierung der BTC-Belohnungen nutzten andere ihre Plattformen, um zum Kauf und Halten der Krypto-Währung zu ermutigen. Der ehemalige UFC-Kämpfer Ben Askren änderte sogar seinen Twitter-Namen, um seine 300K+-Follower an die Halbierung zu erinnern, die für den 12. Mai erwartet wird.